Eggaria Golden

NAME Super Golden Eggaria

OCUPATION: Chicken & Egg Farmer

SUPERPOWERS: Abilities in space and chemical control and in geokinesis, providing customers with high quality produce. Ability to lay golden eggs.

GOAL: To provide nutritional food for life, not profit – proving that one can grow animals ethically, through avoiding the pitfalls of industrialised agriculture. To heighten awareness that we vote through what we buy. And although it is economically and logistically difficult to always consume produce that is all locally and sustainably produced it is possible to become more engaged with where ones food is coming, encouraging us to ask more questions and become less detached from the cycles of life.

STORY: Five years ago Eggaria made a big change in her life, quitting her full time job in the city, to move to a small plot of land in the country. She started up a small chicken farm, and over the years something very strange happened. With her close proximity to animals and earth sparked an inner strength that altered her entire physical state. Her arms grew feathers, enabling her an ability to lay golden eggs. She discovered the powers of free-range living in her ability to density control, avoid chemicals through organic chicken feed and hormone-free farming. Geokinesis enables her control of soil, growing grass for her hens to roam freely upon.

She quickly realised the danger of large supermarket chains and commercial factory farms, that inflict cruel living conditions on chickens and prevent many small growers from staying in business. It became evident the large supermarkets were selling subsidised produce from factory farms, utterly lacking in nutritional richness. Having to compete with such cheap production methods, made the upkeep of the farm a real struggle, leaving her in a desperately vulnerable situation. Despite these economic pressures, Eggaria takes great pleasure in their honourable pursuit. Her animal attributes enable a real empathy with her hens. By growing happy chickens and golden eggs, Eggaria has managed to spread the secrets of a rural lifestyle to many people across all walks of life. Immune to big economic power and regulatory control, she demonstrates that love and life need not be frilly or fancy to deliver bold statements of kindness.


NAME: Super Golden Eggaria

BERUF: Geflügel-Bäuerin

 SUPERKRÄFTE: Die Fähigkeit der geokinesis , Die Kunden mit hochwertigen produkten zu versorgen . Die Fähigkeit goldene Eier zu legen.

ZIEL: Nährstoffreiche Nahrung ohne Gewinnziele anzubieten – Sie will beweisen, dass es möglich ist, Tiere Art-gerecht auch ohne die industrialisierte Agrarkultur zu halten. Ein Bewusstein dafür zu erzeugen, dass man Entwicklungen durch sein Kaufverhalten beeinflussen kann. And although it is economically and logistically difficult to always consume produce that is all locally and sustainably produced it is possible to become more engaged with where ones food is coming, encouraging us to ask more questions and become less detached from the cycles of life.

 STORY: Vor etwa fünf Jahren begann die Verwandlung von Eggaria, sie kündigte ihren Vollzeitjob in der Stadt um aufs Land zu ziehen. Sie begann dmait eine kleine Hühnerfarm aufzubauen und mit den Jahren passierte etwas merkwürdiges. Mit ihrer Nähe zu Tieren und der Erde begann sie eine innere Stärke zu spürne die sich dann auch auf ihren ganzen Körper auswirkte. An ihren Armen begannen Federn zu wachsen und sie baute ihre Fähigkeit aus Goldenen Eier zu legen. Sie entdeckte die unglaublichen Vorteile der Freihlandhaltung und des bewussten nicht Einsatzes von Chemikalien im Hühnerfutter. Die Geokinesis ermöglicht es Ihr, die Kontrolle über einen gesunden Boden für ihre Hühner zu behalten.

Schnell bemerkte sie die großen Gefahren der Supermarktketten und der damit verbundenen Nahrungsmittelproduktion, die nur die grausame Tierhaltung und das Aussterben vieler klein Bauern fördert. Es ist ihr klar geworden, dass die großen Supermarktketten Nahrung verkaufen, die in Massentierhaltung produziert wird und kaum Nährstoffe enthält. Um mit dieser billigen Produktionsweise mithalten zu können wurde die Arbeit auf dem Hof sehr schwierig für sie. Trotz des ökonomischen Drucks hat Eggaria sehr viel Freude an ihrer ökologischen Arbeit mit ihren Hühnern und diese danken es ihr mit goldenen Eiern. Mit diesen glücklichen Hühnern und den goldenen Eiern war es ihr möglich geworden die Geheimnisse eines natürlichen Lebensstil zu verbreiten und anderen Menschen zugänglich zu machen. So konnte sie sich unabhängig von der industriellen Produktion von Tierprodukten machen. Als leuchtendes Beispiel zeigte sie so ihrer Umwelt das das Leben nicht kompliziert sein muss und man durch das ökologische handeln mit allem notwendigen versorgt wird.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Advertisements
%d bloggers like this: